Fußball: Jahresrückblick 2021 – D-Jugend

Die Rückrunde der Saison 2020/2021 fiel komplett der Pandemie zum Opfer. Komplett? Nein, nicht ganz, denn die Verantwortlichen des Fußballkreises hatten eine prima Idee und organisierten kurz vor den Sommerferien, als man wieder im Freien gegeneinander kicken durfte, noch eine Pokalrunde für die D-Jugend. Und diese sollte für unsere Mannschaft eine ganz besondere werden.

D-Jugend – Saison 2020/2021

Zum Abbruch der Hinrunde Anfang November 2020 standen die D-1 auf Platz 4 der Kreisliga und die D-2 auf Platz 3 der Kreisklasse. Die Saison lief also ganz ordentlich, der weitere Verlauf versprach noch interessant zu werden. Doch es folgte eine siebenmonatige Corona-Pause. Erst am 4. Juni 2021 fand wieder ein Training auf dem Sportplatz in Herleshausen statt, danach dann aber regelmäßig.

Vom 2. bis 16. Juli 2021 folgten die sechs Pokalspiele, über die wir auf dieser Homepage ausführlich berichteten:

D-2 – 7er Mannschaft:

Halbfinale, 06.07.21: SV Reichensachsen – HNU 0:3

Finale, 16.07.21: JFV Lichtenau/Großalmerode – HNU 6:5

Die D-2 nach dem Finale in Großalmerode

D-1 – 9er Mannschaft:

Runde 1, 02.07.21: TSV Netra – HNU 1:7

Viertelfinale, 07.07.21: SV 07 Eschwege – HNU 4:6

Halbfinale, 11.07.21: HNU – JSG E/O/Meißner 6:2

Finale, 15.07.21: HNU – JSG Sontra/W/W/P 4:1

Die D-1 nach dem Finale in Herleshausen

Die Freude über diesen völlig unerwarteten Pokalerfolg der D-1 war natürlich riesig. Auch die Finalteilnahme der D-2 mit der knappen Niederlage in Großalmerode zeigte das gute Potential in diesem Jahrgang. Die Mischung stimmte. Auch wenn in den Spielen der D-1 natürlich unser “Überflieger” Jannik Ebel mit seinen insgesamt 15 Toren den Unterschied ausmachte, kann er die Spiele nicht alleine gewinnen. Er fand in seinen Mitspielern optimale Unterstützung, so dass der Pokalsieg ein Verdienst der ganzen Mannschaft ist – ein tolles Erlebnis für die Jungs und Mädels in schwierigen Zeiten!

D-Jugend-Kader 2020/21 (23 Spielerinnen und Spieler der Jahrgänge 2008, 2009 und 2010):
Lenny Heller (Tor), Luis Meyer (Tor), Theo Weghenkel, Tim Martin, Jannick Anschütz, Lio Leischner, Tobias Bergmann, Klara Wilutzky, Paula Mißler, Asad Othman, Lars Boschen, Jannik Ebel, Max Kirschner, Lukas Brack, Sören Rimbach, Marius Müller, Tom Rock Rolicz, Joshua Braun, Leander Schulze, Mershid Othman, Manuel Berger, Linus Schneider und Levian Stegmann.

Trainer: Stephan Boschen, Michael Schneider und Achim Wilutzky

Das letzte Training der alten D-Jugend im Juli 2021 – mit Pokal und Wimpel

D-Jugend – Saison 2021/2022

Glücklicherweise gingen uns durch die Corona-Pause keine Spieler verloren. Alle hielten weiterhin ihrem Sport die Treue. Trotzdem blieb für die neue D-Jugend-Saison nur noch ein kleiner Kader übrig. 12 Spieler sind sehr wenig. Die fehlende E-Jugend-Mannschaft der Vorsaison machte sich bemerkbar, die fünf jüngeren Spieler gehörten ja bereits zum Kader. Dazu kamen nun bei allen Spielen personelle Sorgen, Ausfälle waren an der Tagesordnung. Die Entscheidung, eine 7er-Mannschaft in der Kreisliga zu melden, war deshalb gewiss etwas unglücklich, denn der Unterschied zu den Top-Teams des Kreises drückte sich in deutlichen Ergebnissen aus. Trotzdem wurden alle Spiele erhobenen Hauptes durchgezogen, auch wenn am Ende kein Punkt dabei heraussprang. Auch Niederlagen gehören zum Mannschaftssport. Für die Rückrunde in der Kreisklasse möchte man im kommenden Frühjahr (hoffentlich) den nächsten Gegnern Paroli bieten und sich spielerisch weiterentwickeln.

Die D-Jugend nach dem Spiel in Reichensachsen

Die Spiele und Berichte in der Übersicht:

03.09.21: HNU – JSG Sontra/W/W/P 3:10

07.09.21: HNU – JSG Witzenhausen/H 0:12

10.09.21: SV Reichensachsen – HNU 7:2

29.09.21: SV 07 Eschwege – HNU 7:1

03.10.21: HNU – JSG Kammerbach/B 1:4

24.10.21: JFV Lichtenau/G – HNU 8:0

31.10.21: HNU – TSG Bad Sooden-Allendorf 5:10

Nach dem letzten Saisonspiel Ende Oktober in Herleshausen

Bei der Trainingsbeteiligung ist allgemein noch Luft nach oben. Nach zwei Trainingseinheiten im November 2021 pausiert nun das Hallentraining erneut. Auch die bereits geplante Pokalfeier am 19.11.21 konnte leider nicht durchgeführt werden.

D-Jugend-Kader 2021/22 (12 Spielerinnen und Spieler der Jahrgänge 2008, 2009 und 2010):
Luis Meyer (Tor), Lukas Brack, Tobias Bergmann, Klara Wilutzky, Paula Mißler, Max Kirschner, Sören Rimbach, Joshua Braun, Leander Schulze, Mershid Othman, Manuel Berger und Levian Stegmann.

Trainer: Achim Wilutzky
Betreuerin: Ines Schmelzer

-Achim Wilutzky-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: