Jugend-Fußball: Trainingsstart?

Liebe Sportkameradinnen und -kameraden,

immer wieder wird uns die Frage gestellt, wann geht es endlich wieder los im Sport, im Fußball? Gerade die Kinder brennen darauf, sich wieder sportlich zu betätigen.

Wie ihr aber seht, ist der Inzidenzwert im Werra Meißner Kreis aktuell doch sehr hoch. Gemäß der Allgemeinverfügung des Werra-Meißner-Kreises vom 24.01.2022 mit Wirkung zum 25.01.2022 treten weitere Schutzmaßnahmen der Corona-Schutz-Verordnung in Kraft.

Trotz alledem haben die Betreuer der Jugendmannschaften beschlossen, dass das Training der Jugendmannschaften am 15.02.2022 wieder beginnen sollte. Immerhin haben wir den Übungsbetrieb seit Mitte November unterbrochen.

Wenn wir ab Mitte Februar dann voraussichtlich wieder in der TSV-Turnhalle und in der Mehrzweckhalle mit dem Training starten, müssen natürlich einige Regeln beachtet werden:

In allen Räumen gilt die 2G-Plus Regelung. Wer diese Bedingungen erfüllt, kann die Sportstätten betreten (siehe beigefügtes Diagramm). Für alle Kinder und Jugendliche, die am Training teilnehmen wollen, gilt die Testpflicht, diese erhalten sie in der Schule. Deshalb müssen sie ihr Testheft auch immer mitbringen. Bei den Kindern, welche noch nicht eingeschult sind, entfällt diese Testpflicht. Es ist natürlich selbstverständlich, sollte irgendjemand Symptome haben, dass dieser vom Training fernbleibt.

Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko, deshalb wird auch akzeptiert, wenn sich der Einzelne dem Risiko einer Ansteckung nicht aussetzen möchte. Die Trainer und Betreuer sind alle dreifach geimpft, sie werden aber konsequent kontrollieren, ob die Hygienevorschriften eingehalten werden.

Mit sportlichen Grüßen

Gerhard Biehl
1. Vorsitzender

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: