TSV und WTV bei der Turngau-Frühjahrswanderung

Die Wanderung trug den Frühling im Titel. Die Natur trug an jenem Sonntag überwiegend noch weiß. Man bewegte sich eher auf den Spuren eines ausklingenden Winters.

Bei idealen Bedingungen, denn auch die Sonne ließ sich häufig blicken, nahm eine kleine, aber feine Abordnung der Vereine TSV 1869 Herleshausen und Werratalverein Südringgau an der Turngau-Frühjahrswanderung teil. Die große Strecke führte von Wichmannshausen hinauf auf die Boyneburg, wo eine Verpflegungsstation eingerichtet war, und anschließend wieder hinunter ins Dorf der Giggels. Unterwegs belohnten prächtige Ausblicke und Schnee-Sonne-Impressionen die über 434 Wanderer aus dem ganzen Kreisgebiet.

Nach 11 Kilometern warteten Bratwurstgrill und Kuchenbuffet am Dorfgemeinschaftshaus neben der Kirche. Ein Dankeschön für den gelungenen Wandertag geht an die Organisatoren vom TSV 1913 Wichmannshausen und vom Turngau Werra.

Gruppenbild der Herleshäuser vor der Boyneburg

Hier geht´s zum Bericht beim Turngau Werra

Impressionen von der Wanderung:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: