Pokalspiel und Meisterfeier in Ulfen

Die Saison neigt sich dem Ende entgegen. Eine wahrlich historische Saison mit dem größten Erfolg der H/N/U-Vereinsgeschichte: Meisterschaft in der Kreisoberliga und Aufstieg in die Gruppenliga!

Im Anschluss an das Pokalspiel am Mittwoch in Ulfen möchte die Mannschaft diese Meisterschaft noch zusammen mit den treuen Fans und der ganzen H/N/U-Gemeinschaft gebührend feiern. Zuvor wartet aber noch ein echter Pokalkracher auf die Hartmann-Truppe, in dem sie wohl nur als Außenseiter anzusehen sind.

H/N/U-Pressewart Georg Göpfahrt:

Am kommenden Mittwoch, dem 25.5.22, um 18.45 Uhr Kreispokalspiel gegen den Gruppenliga-Tabellenführer SG Kleinalmerode/Hundelshausen/Dohrenbach. Zur Information: Die “SG KleinHunDo” hat in den letzten 16 Pflichtspielen nicht mehr verloren. Das spricht schon eine deutliche Sprache. Im Samstagspiel haben sie Heiligenrode mit 3:0 besiegt und führen mit 63 Punkten die Tabelle der Gruppenliga Kassel 2 alleinig an. Özkan Beyazit erzielte dabei drei Treffer und ist mit 26 Toren der beste Torschütze. Er wird nur schwer zu stoppen sein.

Am Mittwoch beim Spiel in Ulfen wird man bei der SG H/N/U einen Vorgeschmack bekommen, wie in der Gruppenliga Fußball gespielt wird …

Aber egal, wie das Spielchen ausgeht: es wird gefeiert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: