Ein Tusch auf den Sonntag

So einen Tag wird Herleshausen kaum noch mal erleben. Der Herles1000-Tag am vergangenen Wochenende mit seiner Festmeile war an Vielfalt nicht zu überbieten. Die Dorfstraßen verwandelten sich in Fußgängerzonen. Und hätten noch ein paar Trabbis dazwischen geparkt, die Erinnerungen an die ersten chaotisch-freudigen Tage nach der Grenzöffnung könnten frischer kaum sein. Damals gab es Geschäfte mit leeren Regalen, diesmal reichlich Stände mit Informationen, Mitmach-Angeboten, Vorführungen und Köstlichkeiten zum Probieren. Das alles auf einmal konnten die Besucher und Mitwirkenden kaum bewältigen.

Bilder gesucht

Um diesen besonderen Tag nun dauerhaft festzuhalten und die ganze Fülle abzubilden, suchen wir Fotos, egal ob von Kameras oder Handys, gerne auch Videos usw. – so soll ein kleines Jubiläumsarchiv entstehen, damit auch die Nachwelt daran teilhaben kann. Einzelne Bilder können gerne an info@herles1000.de geschickt werden, bei größeren Datenmengen bitten wir darum, mit uns Kontakt aufzunehmen. Wir würden uns freuen, wenn wir am Ende von allen Ständen und Aktionen Bilder im Archiv hätten. Etliche davon sollen dann in loser Reihenfolge hier auch noch veröffentlicht werden.

Geschafft! Ein großartiger Tag ist in die Dorfgeschichte eingegangen. Viele Menschen haben dazu beigetragen und konnten sich dann am Abend entspannt zurücklehnen: das Herles1000-Festwochenende hätte nicht schöner verlaufen können!

IMG_7526web

IMG_7597web

IMG_7653web

IMG_7660web

Mit einer Bildergalerie kann man diesen facettenreichen Tag natürlich nicht annähernd abbilden. Weitere sollen dann noch folgen …

Fotos Jan u. Achim Wilutzky

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: