Dart-Abteilung offiziell gegründet

Ab jetzt fliegen die kleinen Pfeile im grün-weißen Vereinsrahmen! Mit der ersten Abteilungsversammlung wurde heute Abend der Dart-Sport offiziell als eigene Abteilung im TSV 1869 verankert.

Erster Vorsitzender Gerhard Biehl begrüßte etliche Abteilungsmitglieder und einige Vorstandsmitglieder zur Gründungsversammlung in der TSV-Turnhalle. Er zeigte sich erfreut, dass man mit diesem neuen Sportangebot im ältesten Herleshäuser Verein nun eine weitere, überwiegend junge Zielgruppe ansprechen kann.

Zum Abteilungsleiter wählte die Versammlung einstimmig René Gonnermann, Thomas Wanka wurde sein Stellvertreter. René Gonnermann, ehemaliger Fußballer der SG H/N/U und nun Initiator der neuen Abteilung: “Wir haben uns schon seit einigen Jahren privat getroffen, um Dart zu spielen. Im Laufe der Zeit kam dann die Idee, doch wettkampfmäßig anzutreten. Beim TSV Herleshausen fanden wir mit dem Vorhaben Unterstützung. Seit Juni trainieren wir nun im Keller der Mehrzweckhalle, um ab September mit zwei Mannschaften in den Spielbetrieb einzusteigen.”

Drei Dartboxen wurden angeschafft und in abschließbare Holzboxen integriert. Ein Vertrag mit der Herleshäuser Gemeindeverwaltung sicherte die ehemaligen Schankräume des Ratskeller als Übungsraum. Training ist immer donnerstags ab 19.00 Uhr – interessierte Besucher sind willkommen.

Ab September tritt die rund 15 Spieler starke Abteilung mit zwei Mannschaften in der C-Liga Ost 1 in der Nordhessischen Dart-Liga an. Die gegnerischen Mannschaften kommen aus Cornberg, Diemerode und Sontra (zwei Teams). Im Modus jeder-gegen-jeden gibt es eine Hin- und Rückrunde, um den Meister und Aufsteiger zu ermitteln. Am ersten Spieltag trifft TSV I auf TSV II. Die jeweiligen Spieltage werden immer in Absprache der Mannschaften in einer Zeitspanne von 14 Tagen individuell festgelegt. Vier bis acht Spieler treten am Spieltag für eine Mannschaft an und bestreiten acht Einzel und vier Doppel, also insgesamt 12 Spiele, die dann für das Endergebnis sorgen. Die ersten beiden Teams der C-Liga steigen auf. “Das sollte unser Ziel sein”, so der neue Abteilungsleiter.

Vereint unter dem TSV-Wappen: Vorstandsmitglieder und Aktive der Dart-Abteilung mit Abteilungsleiter René Gonnermann (4.v.l.). (Foto: Johannes Aßmann)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: