H/N/U: Aktuelle Spiele

Während die Senioren-Mannschaften ihre Spielrunden ja bereits erfolgreich abgeschlossen haben, stehen für einige Jugendteams noch weitere Spiele auf dem Programm. Bereits am Mittwoch fanden zwei Spiele statt:

C-Jugend:
JSG Witzenhausen/Hebenshausen II – H/N/U/N 4:6

Nach einer Stunde Spielzeit war alles noch ziemlich deutlich: 4 x Jannik Ebel und 1 x Asad Othman sorgten für ein klares 5:0 aus Gästesicht. Doch nach den letzten 10 Minuten zeigt das Ergebnis dann doch einen eher knapperen Spielverlauf. Bis auf 4:5 kam WIZ/Heb. heran, ehe der Altefelder Torjäger mit dem 6:4 den Sieg eintütete. Das alles bereits am Mittwochabend auf dem malerisch gelegenen Sportplatz in Kleinalmerode.

D-Jugend:
JSG Sontra/Wichmannshausen/Wehretal II – H/N/U 0:6

Ebenso schön von der ländlichen Umgebung eingerahmt präsentiert sich der Fußballplatz von Diemerode, glücklicherweise für uns auch viel näher als jener nördlich des Meißners. Dort hatte die D-Jugend ihr viertes Spiel in acht Tagen zu absolvieren. Noch dazu fehlten zahlreiche Spieler aus dem 11-Personen-Kader immer noch erkrankt oder neu erkrankt – gute Besserung allen! Da blieben nur noch sieben … Vielen Dank an die beiden E-Jugendlichen Marius Müller und Jan Bergmann, dass sie die nicht vorhandene Auswechselbank besetzten! Beide wurden auch eingesetzt und machten ihre Sache ganz ausgezeichnet.

Im Spiel zeigte sich unsere Mannschaft dann erwartungsgemäß überlegen. Nach der hohen Niederlage vom Montag war es auch mal wieder ein gutes Gefühl, den Ball in den eigenen Reihen laufen zu lassen. Und das machten die Jungs um Käpten Lukas und Regisseurin Klara schon ganz gut. Insbesondere die flinken Stürmer Manuel und Mershid sorgten früh für klare Verhältnisse. Ab Mitte der ersten Hälfte gab dann auch Jan Bergmann sein Debut in der D-Jugend – jüngerer Jahrgang E-Jugend, wohlgemerkt. Nun kickte er an der Seite seines Bruders Tobi bis zum Abpfiff und überzeugte voll und ganz. Leider wollte ihm kein eigener Treffer gelingen. Er scheiterte mehrmals knapp, sorgte aber für viel Betrieb im Angriff. Dafür trafen Mershid (2), Manuel (2), Tobi und Klara. Trainer Achim und Betreuerin Ines bedanken sich bei allen Akteuren, die in schwierigen Tagen mit einem kleinen Kader die HNU-Fahne hochgehalten haben und wir kein Spiel absagen mussten!

H/N/U mit: Luis Meyer, Lukas Brack, Tobias Bergmann, Max Kirschner, Klara Wilutzky, Mershid Othman, Manuel Berger, Marius Müller und Jan Bergmann.

Die D-Jugend in Diemerode – die dunklen Wolken zogen vorüber …
Am Ende schien die Sonne und Klara setzt den Schlusspunkt.

Vorschau:

Samstag, 4. Juni 2022

C-Jugend – 15.00 Uhr in Nesselröden
H/N/U/N – JFV Lichtenau/Großalmerode II 4:4

Pfingstsonntag, 5. Juni 2022

ab 10.00 Uhr auf dem Kleinfeld in Breitzbach:
traditionelles Freizeitturnier des FC Breitzbach

Senioren:

Über die Meisterschaft wird auch im Sontraer Stadtkurier berichtet:

Aus Sontraer Stadtkurier vom 4.6.22

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: