H/N/U-aktuell: 0:1-Niederlage trotz Überzahl

SG H/N/U – TSV Rothwesten 0:1 (0:1)

Da war eigentlich mehr drin. Ein frühes Führungstor aus der 2. Minute (Igor Losic) gab dem Gast von Anfang an die Gelegenheit, das Spiel aus einer gefestigten Defensive zu verwalten. So kam es im ersten Abschnitt zu vielen Mittelfeldaktionen. Mit einer tollen Parade verhinderte Luis Bauer einen Elfmeter-Treffer und sorgte dafür, dass unsere Erste im zweiten Durchgang noch gute Chancen auf den Ausgleich hatte. Über eine halbe Stunde agierten wir sogar in personeller Überzahl, schafften es aber nicht, die stabile Abwehr zu überwinden. Insbesondere hohe Bälle waren an diesem Nachmittag nicht von Erfolg gekrönt. Auf der Gegenseite ergaben sich weitere Konterchancen für Rothwesten, die aber ebenfalls nichts Zählbares einbrachten. So blieb es in dieser hart geführten und teilweise ziemlich hitzigen Partie am Ende bei dem knappen Sieg der favorisierten Mannschaft.

Kein entscheidendes Durchkommen gab es für die Grünen beim Heimspiel in Nesselröden.
Auch Marcel Weishaar scheiterte in aussichtsreicher Position.

Den WR-Bericht und weitere Fotos findet man hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: