Tischtennis: Unentschieden für die erste Mannschaft, Sieg für die Zweite!

Zwei Heimspiele standen für die TT-Abteilung am vergangenen Wochenende auf dem Programm. Am Freitagabend hatte die erste Mannschaft den SV Ermschwerd zu Gast und kämpfte fast 4 Stunden lang bis zum 8:8-Endstand. Einen Tag später empfing die zweite Mannschaft die Gäste aus Großalmerode in der TSV-Halle und war am Ende mit 9:6 erfolgreich!

1. Herrenmannschaft, Bezirksklasse

TSV Herleshausen – SV Ermschwerd III 8:8 (36:34 Sätze)

80 Sätze sind in einem Serienspiel der Bezirksklasse maximal möglich, 70 Sätze wurden in dieser Partie, die fast vier Stunden (3:45 Std.) dauerte, gespielt. Enger ging es also fast nicht.

Schon alle drei Doppel gingen über die volle Distanz: Anders/K.-P. Brill und M. Brill/Eisenhuth konnten mit je 3:2 gewinnen, nur Becker/Schlägel unterlagen mit 2:3. Das erste Einzel gewann Michael Becker danach mit 3:1, ehe Emil Anders das nächste 5-Satz-Match bestritt und mit 3:2 gewinnen konnte. Auch im mittleren Paarkreuz holten die Herleshäuser die Punkte: Matthias Brill (3:1) und Marcel Eisenhuth (3:2) waren erfolgreich. Nur im hinteren Paarkreuz lief es nicht gut an diesem Abend. Klaus-Peter Brill unterlag mit 1:3, während Ronny Schlägel nach 2:0-Satzführung wie der sichere Sieger aussah, am Ende aber noch 2:3 zum 6:3-Zwischenstand verlor. Die zweite Spielhälfte wurde nun noch spannender! Michael Becker verlor mit 1:3, doch Emil Anders gewann auch sein zweites Spiel (3:1). Auch Matthias Brill war doppelt erfolgreich und bescherte dem TSV mit seinem 3:0-Sieg eine komfortable 8:4-Führung. Doch die folgenden Niederlagen von Marcel Eisenhuth (1:3), Klaus-Peter Brill (1:3) und Ronny Schlägel (2:3, fünfter Satz 13:15) machten das Schlussdoppel notwendig. Emil Anders und Klaus-Peter Brill setzen alles daran doch noch den Sieg einzufahren, mussten sich aber – wie konnte es anders sein – nach fünf Sätzen mit 2:3 geschlagen geben und beendeten die Partie um 0:00 Uhr zum 8:8-Endstand.

2. Herrenmannschaft, 1. Kreisklasse, Gr. 1

TSV Herleshausen II – TG Großalmerode III 9:6 (32:26 Sätze)

Nur wenige Stunden nach dem Remis der ersten Mannschaft musste das zweite Team des TSV an die Tische. Personalsorgen machten sich vor dem Match breit, denn neben Edgar Fügen fiel auch Johannes Aßmann aus. Glücklicherweise sprangen Lisa-Marie Wittich und Stefanie Schlägel ein – und dies war extrem wichtig! Denn auch die Gäste hatten Ausfälle zu verzeichnen und traten nur zu fünft an.

Die Doppel konnten so drei Siege durch Brill/R. Schlägel (3:1), Grützner/Baum (3:1) und Wittich/S. Schlägel (3:0 kampflos) einfahren. Schlechter liefen dagegen die ersten beiden Einzel: Klaus-Peter Brill unterlag klar 0:3, während Ronny Schlägel am Nebentisch wie am Vorabend erneut eine 2:0-Satzführung nicht zum Sieg verwandeln konnte und 2:3 verlor. Olaf Grützner holte den nächsten Punkt (3:0), Rainer Baum hingegen verlor mit 1:3. Lisa-Marie Wittich gewann kampflos mangels Gegner, Stefanie Schlägel unterlag mit 0:3 zum 5:4-Zwischenstand. Nun setzte sich der „Marathon“ vom Vorabend fort: Klaus-Peter Brill verlor mit 2:3 auch sein zweites Spiel, Ronny Schlägel war dafür endlich mit 3:2 erfolgreich. Und auch Olaf Grützner und Rainer Baum benötigten jeweils fünf Sätze, ehe sie beide als Sieger von den Tischen gingen. Lisa-Marie Wittich unterlag mit 0:3, während Stefanie Schlägel kampflos den entscheidenden neunten Punkt zum 9:6-Endstand sicherte!

Vorschau

Auch am kommenden Wochenende finden zwei Heimspiele in der TSV-Multifunktionshalle statt! Am Freitag, 19.11.21, empfängt die zweite Mannschaft als Tabellenzweiter den bisher ungeschlagenen Tabellenführer TTV Eschwege um 20:15 Uhr zum Spitzenspiel. Einen Tag später, am Samstag, 20.11.21, wird der Tabellenführer der Bezirksklasse vom TTV Oberhone zu Gast in der TSV-Halle sein. Der Spielbeginn ist für 15 Uhr geplant (ggf. bitte vorher nochmal auf der TSV-Homepage www.herles1000.de nachschauen, da die Zeit noch nicht 100% fix ist). An beiden Tagen ist der Eintritt frei, es gilt die 3G-Regel und Maskenpflicht bis zum Sitzplatz!

Training

Die aktuellen Trainingstermine in der TSV-Halle (Am Eckweg) finden Sie hier:

Montags: 18:00 Uhr – 19:30 Uhr Jugend

19:30 Uhr – 22:00 Uhr Herren

Donnerstags: 20:00 Uhr – 22:00 Uhr Damen

Freitags: 20:00 Uhr – 22:00 Uhr Herren

Alle Tischtennisinteressierten (auch Einsteiger) sind herzlich willkommen! Bitte meldet Euch bitte zwecks Planung unter der Emailadresse tsv-herleshausen@gmx.de an!

-Ronny Schlägel-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: