Hessentagsumzug – wir sind dabei

Herleshausens Beitrag zum Hessentagsumzug „Hessen: faszinierend lebendig!“

Herleshausen darf zum Hessentag in Bad Hersfeld den Werra-Meißner-Kreis vertreten. Aus den beim Kreis eingegangenen Bewerbungen für die Teilnahme am Umzug wurden insgesamt fünf Gruppen ausgewählt.

Zum siebten Mal wird das von Manfred Müller gebaute Schilderhäuschen nebst Schranke seinen Einsatz haben, dieses Mal auf einem Motivwagen – nach bisherigen Einsätzen innerhalb unserer Gemeinde, zum Werra-Meißner-Tag in Eschwege und beim Fest des Regierungspräsidiums in Kassel.

 

Wimpelwanderung-3-1080

Zwischen Pferdsdorf und Willershausen wurde letzten Sommer die Wimpel-Wandergruppe auf dem Weg von Eisenach nach Detmold von Manfreds Schlagbaum überrascht. Er und Erhard Baum hatten ihn an der ehemaligen „Staatsgrenze“ errichtet und zünftig in Zoll-Uniform besetzt.    (Foto: Klaus Gogler)

Im Hessentagsumzug am 16. Juni 2019 verweist das Schilderhäuschen mit Schranke an den einstigen hessisch-thüringischen Grenzübergang, dem Loch im Eisernen Vorhang, und natürlich an die Grenzöffnung vor 30 Jahren. Begleitet wird der Wagen von einer Fußgruppe in unseren Jubiläums-Shirts in den Hessenfarben rot-weiß und von „Personen aus dem letzten Jahrtausend“.  

Und hier geht´s zum großen Fest der Hessen, das in diesem Jahr in unserer Nachbarschaft stattfindet. Es beginnt genau eine Woche nach unserem Festwochenende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: