Der Lawi-Info-Pfad in der Herleshäuser Flur

Landwirtschaft ist wichtig und kann spannend sein. Wir leben mitten in der Natur und erleben die Landwirtschaft hautnah. Aber was wissen wir?

Unser Projekt Landwirtschaftlicher-Informations-Pfad, kurz Lawi-Info-Pfad, soll dazu beitragen, die Landwirtschaft in das Blickfeld der Verbraucher:innen zu rücken. Neben Erwachsenen ist es uns wichtig, auch Kinder für das Zusammenspiel von Nahrungsmitteln und Natur zu sensibilisieren.

Zahlreiche Stationen an den Feldrändern verschiedener Landwirte informieren auf dem ca. 6 km langen Pfad über konventionelle und ökologische Landwirtschaft, wie angebaut wird und was alles getan werden muss, damit letztlich Speisen auf dem Tisch stehen. Hanni Hummel begleitet die Kinder auf dem Weg und vermittelt das Wissen kindgerecht. Der Pfad ist bis in den Herbst hinein das ideale Ausflugsziel für die ganze Familie.

Eröffnung mit Familiengottesdienst

Die Kindergartenkinder sind bereits am Lawi-Info-Pfad beteiligt. An der Lauchröder Allee haben sie ihre eigenen Blühstreifen angelegt. Deshalb möchten wir mit ihnen und Pfarrer Heinicke einen Familiengottesdienst in der Flur feiern. Dazu laden wir herzlich ein.

Wann? Sonntag, 6. Juni 2021

Wo? Hahnhofsweg/Ehrlichsweg, auf dem Kleeacker von Göpel-Genetik

Beginn: 11.00 Uhr

Mitwirkende: Kinder des evangelischen Kindergartens Herleshausen

Danach ist leider Schluss. Die Corona-Pandemie erlaubt keinen gemütlichen Teil. Den wollen wir aber gerne nachholen. Dazu denken wir einen Sonntag Anfang Juli an, wenn die Wanderausstellung Weltacker nach Herleshausen kommt.

Weitere Informationen auf: www.landwirtschaft-erklaert.de

Text und Fotos:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: