Unser Verein

Herzlich willkommen!

Früher hingen die Vereinsnachrichten in den Schaukästen. Drei Stück gab´s davon im Dorf: einen am Anger neben dem Laden von Maenz, einen am Haus vom Schlägel-Bäcker und den dritten haben wir heute noch, nämlich den an der Turnhalle.

Heute heißen die Vereinsnachrichten „News“ und sind weltweit sichtbar. Wir grüßen vielmals aus unserem elektronischen Schaukasten und präsentieren auf diesen Seiten Wissenswertes rund um den TSV 1869 Herleshausen e.V.

Die Domain www.herles1000.de stammt aus dem Jahre 2019, als das Dorf Herleshausen das 1000-jährige Bestehen feiern durfte. Wir erlebten ein wunderschönes Festjahr und erinnern uns gerne daran zurück. Um die vielen Meldungen aus dieser Zeit zu erhalten, haben wir die Seiten übernommen und ergänzen sie nun mit unserer Vereinsvorstellung. Neben den Neuigkeiten aus den einzelnen Abteilungen wollen wir aber auch über die Vereinsbrille hinausschauen und den anderen Vereinen und Gruppierungen ein Forum geben. Auf diese Weise soll der Besucher einen Eindruck vom abwechslungsreichen Dorfleben im Grenzort an der Werra – Hessen / Thüringen – bekommen. Aktuell befinden sich diese Seiten noch im Aufbau und werden nach und nach ergänzt. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern in alten und neuen Beiträgen!

Ab September 2019 feierte unser Verein sein 150-jähriges Jubiläum. Die geselligen Veranstaltungen in der Multifunktionshalle, die Tischtennis-Show in der Mehrzweckhalle sowie Gauturntag und Bezirkstag Schwimmen konnten noch durchgeführt werden, bevor der sportliche Teil, der für 2020 geplant war, der Pandemie zum Opfer fiel. Wie in allen Vereinen ist das Miteinander seitdem auf ein Minimum reduziert und seit November 2020 komplett zum Erliegen gekommen. Natürlich hoffen wir, dass der Sportbetrieb bald wieder aufgenommen werden kann.

Dem TSV 1869 gehören 706 Mitglieder an, davon sind 254 unter 18 Jahre alt – Stand 31.12.2020. Die Jugendarbeit ist also ein wichtiger Aspekt des Vereinsgeschehens. Wir wollen dem Nachwuchs eine Alternative zur digitalen Welt bieten, mit echter Begegnung, Bewegung und Geselligkeit. Sport als Hobby von klein auf und möglichst ein Leben lang. Das ist unser Ziel.

Fünf Abteilungen

Wir sind in fünf Abteilungen aktiv. Den Ursprung verdankt der Verein dem Turnen. Nach der Gründung des Turnerbundes Herleshausen im Jahre 1869 durch Peter Baum hielten unsere Vorfahren die ersten Turnstunden in seiner Werkstatt ab. Später wurde die Turnhalle am Eckweg errichtet. Seit 1910 bis heute bildet sie die Heimstätte des Vereins, gleichzeitig Lust und Frust, Vergnügen und Verpflichtung.

Mit Aufnahme des Fußballvereins Grün-Weiß Herleshausen im Jahre 1936 als eigene Abteilung kam das runde Leder in den Turn- und Sportverein, der diesen Namen seit 1945 trägt. Fußball wird seit 1963 in der SG Südringgau, später SG Herleshausen/Nesselröden genannt, und seit 2013 in der SG Herleshausen/Nesselröden/Ulfegrund gespielt.

1948 ging der Tischtennisclub Herleshausen als Abteilung im Verein auf. Tischtennis wird heute in drei Mannschaften gespielt und erfreut sich großer Beliebtheit.

1976 erreichte der Boom einer relativ jungen Sportart auch Herleshausen: Volleyball. Die Pioniere im Pritschen und Baggern starteten in der neuen Mehrzweckhalle an der Schule den Weg zur Erfolgsgeschichte im TSV. Heute sind zwei Herren- und eine Damen-Mannschaft sowie mehrere Nachwuchsteams aktiv und tragen den Vereinsnamen quer durch Hessen und Thüringen.

Der Bau des Hallenbades an der Frauenbörner Straße schuf die Voraussetzung für eine weitere Abteilung. Seit 1976 ist das Schwimmen ein erfrischender Spritzer im Vereinsangebot. Die Abteilung wird bis heute insbesondere von vielen Kindern und Jugendlichen getragen.

Zwischendurch übten sich Vereinsmitglieder auch im Kegeln, im Judo und in der Leichtathletik. In diesen Disziplinen sind derzeit aber alle Aktivitäten eingestellt worden. Dafür steht gerade eine neue Abteilung unmittelbar vor der Gründung: Dart.

Hier geht´s zu den fünf Abteilungen:

– Turnen (im Aufbau)

Fußball (im Aufbau)

– Tischtennis (im Aufbau)

Volleyball (im Aufbau)

– Schwimmen (im Aufbau)

 

Der Vorstand

Die Vereinsführung obliegt wie überall natürlich dem Vorstand. Alle drei Jahre wird er neu gewählt. Hier findet man die Vorstandsmitglieder:

Erster Vorsitzender: Gerhard Biehl

Zweiter Vorsitzender: Friedhelm Göpel

Kassenwart: Marcel Eisenhut

Stellv. Kassenwart: Henrik Wetterau

Jugendwartin: Ursula Rauschenberg

Presse- und Werbewart: Achim Wilutzky

Vergnügungswart: Peter Bauer

Geschäftsführer: Stephan Adam

 

Für die Vereinsgeschicke engagieren sich außerdem:

Ältestenrat

Kassenprüfer

 

Eine Übersicht der geplanten Veranstaltungen mit weiteren Details kann hier abgerufen werden (wenn es dann nach Corona wieder Veranstaltungen geben wird …):

Veranstaltungen

willkommen im Werratal-1080