Am Sonntag wird hier gestartet!

Die Schlepper und Traktoren machen sich dann auf den Weg und knattern wieder durch Wiesen, Wälder und Flur der Ringgau-Ebene entgegen. Am Sonntag, dem 12. Mai 2019, findet die

5. Schlepperwallfahrt

im Südringgau statt. Um 9.30 Uhr treffen sich die Fahrzeuge im Schlosspark Herleshausen zur Aufstellung. Für die teilnehmenden Schlepper gibt es keine Alters- oder Leistungsbeschränkung, alle Interessierten auch aus den umliegenden Ortschaften sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Alle Teilnehmer fahren auf eigene Verantwortung und haften für ihr Mitfahrer/innen.
Die Wallfahrt ist eine Idee vom Männertreff der evangelischen Kirche in Herleshausen und wird auch von ihnen organisiert. Sie greifen bei der Wallfahrt die alte Tradition der Feldersegnung auf und bitten Gott dabei um gutes Wetter und gutes Wachsen und Gedeihen der Frucht. Den vielen Erwerbstätigen in der Landwirtschaft danken sie bei diesem Anlass, dass sie für unser tägliches Brot sorgen und unsere Kulturlandschaft pflegen und erhalten.

Um 10.00 Uhr setzt sich nach einer Feldersegung der Zug vom Schlosspark aus in Bewegung. Die Route führt über die Steinmühle, Wommen, Frauenborn, Archfeld zum Zielort nach Willershausen. Unterwegs können sich gern weitere Traktoren anschließen. Um 12.00 Uhr findet der Wallfahrtsgottesdienst auf dem Sportplatz in Archfeld statt. Er wird von Pfarrer Dr. Manfred Gerland geleitet, es spielt der Herleshäuser Posaunenchor. Am Zielort mündet die Wallfahrt in das Hoffest bei Familie Zimmermann (Nordhof), für Essen und Trinken ist dort reichlich gesorgt. Bei Bier- und Dieselgesprächen kann man die Schlepper und Traktoren bestaunen und vielleicht so manches interessante Detail entdecken. Die Veranstaltung soll nicht in Konkurrenz zum Muttertag stehen, die Familien und die Gemeinde sind selbstverständlich mit eingeladen.

Schlepperwallfahrt-2019-1080

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: