I see a fat moon rising

Der Mond ist in diesen Tagen – sorry: Nächten – von besonderer Fülle. Vor 21.00 Uhr kann man ihn auf seinem Weg nach oben beobachten. So war es jedenfalls am heutige Karfreitag gegen Abend. Sollte es morgen ähnlich sein, wird man vom Second Home aus einen guten Blick auf das Schauspiel genießen können. Und nebenbei beißt man ins Würstchen … schön!

Mond-1

Mond-2

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: