1000 Postkarten für 1000 Jahre

Kurz vor Weihnachten ist eine Postkarte erschienen, die als Einladung zu unserem Jubiläumsjahr verschickt werden soll. Sie wurde bereits einmal an alle Haushalte verteilt  und liegt weiterhin an mehreren Stellen im Dorf aus (Gemeinde, Bäckerei Stange, Fleischerei Schneider, VR-Bank). Sie darf gerne mitgenommen werden, einzige Bedingung:  Sie soll unbedingt auch verschickt werden. Neben Raum für eigene Grüße enthält die Karte ein paar Daten aus dem Jubiläumsjahr und verweist auf weitere Infos auf unserer Homepage. 

Diese Postkarte ist vor allem auch eine Möglichkeit, eine besondere Veranstaltung für ehemalige Herleshäuser Bürger und Herleshäuser Schüler bekannt zu machen, das

Treffen für ehemalige Herleshäuser

am Samstag, dem 6. April 2019, in der Mehrzweckhalle in Herleshausen.

Im Laufe der Jahrzehnte haben viele Herleshäuser, die mal in der hiesigen Südringgau-Schule eingeschult wurden, das Dorf verlassen. Nicht alle pflegen heute noch Verbindungen in ihr altes Heimatdorf. Möglicherweise ist aber bei dem einen oder anderen der Wunsch vorhanden, den Kontakt mal wieder aufzufrischen. Unser Jubiläumsjahr bietet eine gute Gelegenheit dazu. 

Deshalb haben wir mit dem 6. April 2019 einen eigenen Samstag ausgesucht, an dem sich Einheimische und ehemalige Herleshäuser in lockerer Runde wiedersehen können. Ganz ohne großes Programm wollen wir uns zur Kaffeezeit in der Mehrzweckhalle treffen, um in den Abend oder die Nacht hinein nicht nur von alten, sondern auch von aktuellen Zeiten 
zu plaudern. 

Wir freuen uns natürlich auch über möglichst viele auswärtige Gäste am Festwochenende Ende Mai. Da viele Herleshäuser dann aber in die Programmgestaltung eingebunden sein werden, halten wir es für sinnvoll, mit dem 6. April noch einen eigenen Tag für ehemalige Herleshäuser anzubieten. Dann wollen wir uns richtig Zeit für unsere Gäste nehmen.

Um diesen Programmpunkt im Jubiläumsjahr auch bei möglichst vielen Auswärtigen bekannt zu machen, brauchen wir die Mithilfe vieler Herleshäuser. Schickt die Postkarte oder eine digitale Version davon, die in Kürze hier zu finden sein wird, an möglichst viele Ehemalige und bittet sie, die Info weiterzuleiten. Dabei ist es vielleicht auch hilfreich, bestehende
Einladungslisten zu Klassentreffen oder runde Komfirmationen zu nutzen. So könnte der Plan gelingen.

Informationen, Anregungen und Anmeldungen gerne auch bei bzw. an Achim Wilutzky.
Kontakt: info@herles1000.de

So sehen sie aus, die Postkarten:

Postkarte Herles1000 einzeln.indd

Postkarte Herles1000 einzeln.indd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: