Ein dickes Dankeschön an die Heimat-Gazette!

Das muss doch mal gesagt werden: Die Werra-Rundschau hat Herleshausen entdeckt!

Nachdem wir in früheren Zeiten hierzutale häufig ein Randdasein gefristet haben, also kaum noch Werra-Meißner-Kreis, aber schon gar nicht Wartburg-Kreis, sind wir inzwischen ins Blickfeld der Berichterstatter aus der Kreisstadt gerückt. In den vergangenen Jahren hat sich nicht nur die Anzahl der Artikel über Herleshausen deutlich erhöht, sondern insbesondere auch deren Vielfalt und Qualität. Darüber freuen wir uns sehr und möchten dies hier mal zum Ausdruck bringen.

Danke, WR!

Unsere Großgemeinde wird mittlerweile aus den unterschiedlichsten Perspektiven dargestellt: kommunal, politisch, gesellschaftlich, kirchlich, kulturell, sportlich und mitunter sogar aus der Luft. Letztere Fotos sind großartig, an ihnen bleibt das Auge hängen. Auch die Tatsache, dass immer häufiger Redakteure oder freie Mitarbeiter den Weg in den südlichen Ringgau finden und sich Zeit nehmen, stimmt uns positiv. Das freut uns doch. Darum hier und heute mal ein paar lobende Worte hinüber in die Kreisstadt.

Luftaufnahme WR von Osten-1080Interessante Perspektive – Blick von Osten auf Herleshausen. (Aufnahme: WR, Emily Spanel)

… und das nicht, ohne auf die jüngsten Berichte zu verlinken:

29.12.18 – “Der Countdown läuft …”

3.1.19 – “Tausend Lichter erleuchten die Herleshäuser Nacht”

11.1.19 – “Privatmuseum Dr. Marsch”

Vielen Dank schon mal für den Platz, der bereits im Vorfeld unserem gerade begonnenen Festjahr eingeräumt wurde. Da dürfte nun in 2019 noch ein buntes Sammelsurium an Nachrichten auf die Leser zwischen Werra und Meißner zukommen.

In diesem Sinne grüßen
die Herleshäuser

Und schön, dass das Wort „Herleshausener“ nicht mehr verwendet wird. Danke!

 

WR-Bericht Hohenhaus-1080

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: