Das Jubiläum vor dem Jubiläum

In einem Monat steigt die Feier im Nachbardorf. Der Herleshäuser Ortsteil Wommen wird 750 Jahre alt! Wir gratulieren den 295 Einwohnern und allen die sich mit dem Dörfchen verbunden fühlen schon jetzt und wünschen tolle Tage Mitte Juni.

Nein, das Foto mit der Monatszahl ist natürlich nicht “nachgemacht” von Herleshausen, sondern mit einbezogen, schließlich gehört man zusammen seit 48 Jahren zur Großgemeinde Herleshausen. Und gute Beziehungen pflegen die beiden Nachbardörfer schon seit ganz alten Tagen. Früher spielten sogar mal Herleshäuser Fußballer bei Teutonia Wommen, später gründete man gemeinsam die SG Südringgau, aber das ist eine andere Geschichte.

Nun freuen wir uns auf das Fest im Juni und empfehlen einen Besuch der Veranstaltungen am 16. und 17. Juni. Zur Vorbereitung hat sich ein Festausschuss gegründet, der aus den Mitgliedern des Ortsbeirats, des Kirchenvorstands mit Pfarrerin und den Vorsitzenden der örtlichen Vereine besteht.  Ihnen schreitet ein vierköpfiges Organisationsteam voran. Tanja Biehl, René Steinbrück, André Borghorst und Ortsvorsteher Joachim Nölker koordinieren die intensiven Vorbereitungen. 

Das Festprogramm:

Samstag, 16. Juni 2018

17.00 – 18.00 Uhr   –   Festgottesdienst
18.00 – 19.30 Uhr   –   gemütliches Beisammensein mit Speisen vom Grill
19.30 – 21.00 Uhr   –   Festkommers
ab 21.00 Uhr   –   Tanz mit der Showband „Night & Day“
ca. 22.00 Uhr   –   Special des Abends: „Die Werra-Nixen“

Sonntag, 17. Juni 2018

Wommsche Festmeile von 11.00 – 17.00 Uhr:
 Einweihung Diakonissenweg (11.00 Uhr)
 Blasmusik im ganzen Dorf
 Dreschmaschine bei Hof Bloß
 Verkaufsstand „Geräucherte Forellen“ in der Brückenstraße
 Kinderbetreuung mit Spiel und Spaß im Garten Obermühle

Unter der Dorfkastanie:
 Junger Chor und Kirchenchor (ab 14.00 Uhr)

Dorfplatz vor der Kirche:
 Verkaufsstand Kirchenvorstand Wommen „Wommsche Kräuterliesen“
 Verkaufsstand Margot-v.-Schutzbar-Stift„Dekorative Holzartikel“
 Verkaufsstand „Die Nähkiste“
 Verkaufsstand Landfrauen Kieselbach „Spinnrad“
 Verkaufsstand „Filzengeschichten“ „Teddybären“
 Backhaus „Lose Kuchen“-Team
 Schuster-Ausstellung
 Verkaufsstand „Imker-Honig“
 Verkaufsstand „Dritte-Welt-Laden“
 Eiswagen

Dorfgemeinschaftshaus:
 Verkaufsstand „Bestickte Kissen mit Koordinaten von Wommen“
 Ballons steigen lassen (16.00 Uhr)
 Verkaufsstand Kirchenchor „Kaffee & Kuchen“
 Filmvorführung „750 Jahre Wommen“ (ab 12.00 Uhr)

auf dem Gelände des Hephata Margot-von-Schutzbar-Stift:
 Treppenhauskonzert mit dem Männergesangsverein Ulfen (12.30 Uhr)
 Turmführung Gruppen max.15 Personen (ab 11.00 Uhr stündlich)
von 11.00 – 17.00 Uhr:
 Foto-Ausstellung „750 Jahre Wommen“ im Torbogen-Café
 Kunstprojekt mit Holzbildhauer Heinz Günther
 Schmiede
 Stellmacher
 Riding Bull
 Foto-Box
 Schwerter und Schilder aus Holz zum selbst gestalten
 JUICEBOX (alkoholfreie Cocktails)
 Hephata Alsfelder Bio-Metzgerei „Leckeres vom Grill“
 Verkaufsstand „Nordhof“ Wildspezialitäten

Public viewing zur Fußball-WM im Festzelt und ein großes Feuerwerk (23.00 Uhr)

Die Wommschen freuen sich auf viele Besucher …

 

Wommen Festausschuss 18.5.18-1080

Wommen Festausschuss Kirche-1080

Schild Wommen-1080

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ein Gedanke zu “Das Jubiläum vor dem Jubiläum”

%d Bloggern gefällt das: